• Header Der Verein

Über uns

Hans-Sachs-Spielgruppe Langenzenn e.V.

Hans Sachs Festspiele 1
Hans Sachs Festspiele 2
Hans Sachs Festspiele 3
Hans Sachs Festspiele 4
Hans Sachs Festspiele 5

Unsere Hans-Sachs-Spielgruppe Langenzenn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kunst und Kultur, der insbesondere als Theatergruppe agiert aber auch wesentlich und voller Freude an der Gestaltung des kulturellen Lebens unserer Stadt mitwirkt.

Organe des Vereins sind die Vorstandschaft (1. und 2. Vorsitzende), die Verwaltung und die Mitgliederversammlung.
Die Tätigkeit aller Mitglieder (rund 200 von jung bis alt) erfolgt ehrenamtlich.

Unsere Geschichte begann mit der Aufführung eines Fastnachtsstückes des altehrwürdigen Poeten, Meistersingers und Schuhmachers Hans Sachs aus Nürnberg (1494 bis 1576) anlässlich eines Besuchs von Grete Schickedanz in Langenzenn. Initiator war der ehemalige Schulrektor Friedrich Schmidt.

Es folgten 50 Jahre regelmäßige Hans-Sachs-Aufführungen im Langenzenner Klosterhof und Umgebung, unter der Leitung von Leo Schuh.

Seit 2004 erweiterte unsere Theatergruppe unter der Regie von Gabriele Küffner ihr Spektrum und ist mittlerweile durch grandiose Aufführungen wie das Kaiserspiel „Der Tag von Zenna“; Faust I, Jedermann, Brandner Kaspar, Moral, Feuerzangenbowle und „Der Watzmannn ruft“, weit über den Landkreis hinaus bekannt geworden.

Neben dem Theaterensemble gibt es zahlreiche Mitwirkende wie Handwerker, die für die Umsetzung unserer oft ausgefallenen Ideen zuständig sind, das Versorgungs- und Bewirtungsteam, die Schneiderinnen, Schminkerinnen, Frisörinnen und weitere helfende Hände.

Darüber hinaus sind wir bei fast allen städtischen Veranstaltungen, angefangen vom Regionnalmarkt über den Kirchweihumzug, das Altstadtfest bis zum Weihnachtsmarkt, vertreten.

Außer viel Arbeit gibt es aber auch ein echtes Wohlfühlprogramm, veranstaltet von Mitgliedern für Mitglieder. Ob zu Fuß, auf dem Rad oder per Bus machen sich alljährlich die „Reiseesel“ auf den Weg und folgen der Bergführerin, dem Navigator oder dem Reiseleiter in die nähere oder weitere Umgebung. Auch gemeinsame Feiern sind immer sehr beliebt. Ob zur Premiere, zum Abschluss oder zum Jubiläum – ein Anlass lässt sich finden.

Was uns zusammenhält ist der Idealismus, der Ideeenreichtum, das große Engagement und der Teamgeist unserer Mitglieder.